Über uns

D as Zen Zentrum Johanneshof Quellenweg ist der Lehre und Praxis der Meditation, Achtsamkeit, Weisheit und Mitgefühl gewidmet. Wir folgen einem klösterlichen Tagesablauf, der jeden Morgen mit Zazen (stiller Sitzmeditation) beginnt und abends mit Zazen endet.

Wir bieten unterschiedliche Veranstaltungen an: Gesellige Wochenendseminare, Meditationswochen (Sesshin), Seminare mit Fokus auf psychologische Aspekte, Kommunikation (achtsames Miteinander), Yoga, Feldenkrais und andere Körperarbeitsmethoden. Von Mitte September bis Mitte Dezember findet unsere 90-tägige Praxisperiode statt. Die Zen-Veranstaltungen werden von Zentatsu Baker Roshi, Ikyo Ottmar Engel Roshi und Paul Ryuten Rosenblum Roshi geleitet. Die Seminare in den Bereichen Psychologie und Körperarbeit werden von langjährigen Sangha-Mitgliedern unterrichtet.

In den Monaten der Praxisperiode (5. September – 27. Dezember) können wir keine neuen Gäste empfangen. Den Rest des Jahres freuen wir uns über Ihren Besuch und über alle, die mit uns praktizieren möchten! Schauen Sie doch in unser Programm oder melde sie sich im Büro, wenn Sie mehr über einen kurzen oder langen Aufenthalt erfahren möchten.

D as Zen Zentrum Johanneshof Quellenweg wurde 1996 von Zentatsu Baker Roshi gegründet. Der Johanneshof hatte zu diesem Zeitpunkt schon eine bemerkenswerte Geschichte hinter sich: Als Künstleratelier, anthroposophisches Kinderheim und später, von 1976 bis 1996, als Meditationszentrum der Rütte-Schule von Graf Dürckheim, dem Begründer der Initiatischen Therapie, hatte sich der Johanneshof im Hotzenwald seinen Ruf als spiritueller Ort bereits verdient.

joho-history-sepia

I m Jahre 2012 beschloss die Sangha, das Hotzenholz-Anwesen auf der gegenüber liegenden Straßenseite zu kaufen. Das war ein institutioneller Quantensprung für die Dharma Sangha. Der neue Campus umfasst 2,58 Hektar und drei Hauptgebäude mit wunderschönen Gartenanlagen, einer separaten Meditationshalle, unterschiedlichen Wohnräumen und Aufenthaltsmöglichkeiten – und noch immer viel Entfaltungspotenzial.

D as Zen Zentrum Johanneshof Quellenweg das klösterliche Praxiszentrum der Dharma Sangha Europa. Die Dharma Sangha ist eine internationale, gemeinnützige Organisation, die ebenfalls von Baker Roshi gegründet wurde. Zur Dharma Sangha gehören auch das Crestone Mountain Zen Center und das Boulder Zen Center, beide in Colorado, USA, sowie Meditationsgruppen in vielen Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

X