mai, 2017

13mai - 18mai 130:00mai 18Stilles SitzenPsychologische Aspekte, Zen-buddhistische Praxis und persönliche Fragestellungen mit Ravi Welch

Veranstaltungs-Details

Es gibt kaum noch einen Bereich in unserem Leben, in dem wir entscheiden können, wie wir eigentlich leben möchten. Im Arbeitsleben bestimmen Erwartungen der Kunden, Teams und Mitarbeiter den Ablauf, in der Freizeit sind es Familie, Partner, Finanzen, Wohnen, Urlaub und Sport, die uns unaufhörlich auf Trab halten. Mit überfüllten Kalendern, ständig unter Druck und Stress, haben wir den Kontakt zu uns selbst und zu unserer Ruhe verloren. Der Weg zu Ruhe und Selbstbestimmung ist auch im Alltag nicht leicht zu finden. Ihn mit anderen Menschen zu suchen, die das gleiche Ziel haben, in einer Umgebung, die uns unterstützt, das ist Inhalt und Anliegen dieses Seminars. Wie geht das? Den Tag in der konzentrierten Gelassenheit der Zazen-Meditation beginnen – von Menschen geweckt werden, statt von einem Wecker – in stiller Gemeinsamkeit auf dem Meditationskissen sich den Geist entfalten lassen … so fängt der Tag im Zentrum an. Gemeinsam in Stille essen, gemeinsam körperlich tätig sein, sorgen für das gemeinsame Wohlbefinden – dazwischen Gespräche und Diskussionen in der Gruppe. Ein Miteinander von Arbeit und Freizeit erleben, dessen Aktivität uns wirklich erfüllt und nährt. Abends mit einer entspannten Müdigkeit ins Bett gehen. Die Tage werden von den Bewohnern des Zen Zentrums Johanneshof Quellenweg zusammen mit Ravi Welch gestaltet. Vorkenntnisse in der Zen-Praxis sind nicht nötig.

Anreise:

17 Uhr

Abreise:

ca. 10:30 Uhr

Kosten:

1000€
Unterkunft, Verpflegung und Lehrgebühr inklusive

Zeit

13 (Samstag) 0:00 - 18 (Donnerstag) 0:00

Ort

Buddhistisches Studienzentrum Johanneshof

Quellenweg 4, 79737 Herrischried-Großherrischwand, Deutschland

Lehrer / Organisator

Tatsugen Ravi Welch

 

X